Landau, 24.06.2019, von Fred Feierabend

Bergungsausbildung mit der Steckleiter

Die zweite Bergungsgruppe des THW Landau nutzte den Ausbildungsmontag um den vielfältigen Einsatz der Steckleiter zu üben.

Die Steckleiterteile gehören zur Standardausrüstung eines jeden Gerätekraftwagens (GKW). Mit ihrer Hilfe können Einsatzstellen in Gebäuden oder auch schwer zugänglichem Gelände erreicht werden. Die zweite Bergungsgruppe übte deshalb den Umgang mit der Steckleiter um im Einsatzfall schnell und sicher handeln zu können.

Neben dem Erreichen schwer zugänglicher Einsatzstellen wurden auch Hilfskonstruktionen mit Rollgliss und der Umgang mit der PSA gegen Absturz beübt. Abschließend wurde noch eine schiefe Ebene zur Personenrettung errichtet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: