Landau, 24.06.2021, von Frederik Feierabend

Dammbruch (15/2021)

Gegen 10:00 Uhr wurde das THW Landau zur Unterstützung bei der Beseitigung von Unwetterschäden im Bereich der A 65 alarmiert.

Durch Starkregen am frühen Morgen war es im Bereich des Birnbaches zu einem Dammbruch gekommen. Die Wassermassen ergossen sich darauf hin auf benachbartes Baugebiet sowie die A 65.

Mit Big Bags und Sandsäcken wurde in Zusammenarbeit mit zwei Baufirmen der Dammbruch notdürftig verschlossen.

Eingesetzte Helfer/innen: 12 im Einsatz, 4 LuK OV

Eingesetztes Fahrzeug:  PKW OV, GKW 1, GKW 2, WLF, Teleskoplader

Einsatzdauer:  09:50 Uhr bis 16:00 Uhr

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: