Landau, 09.08.2020, von A. Knöpfler

Einsatz TeBe Bau, Eigentumsicherung, Beleuchtung (15/2020)

Am Nachmittag des 09.08.2020 wurde die Technische Beraterin Bau von der Feuerwehr Landau zu einem Gebäudevollbrand alarmiert.

In Folge eines Vollbrandes wurde ein großer Bungalow weitgehend zerstört. Auftrag für die technische Beraterin Bau war die Begutachtung der Standsicherheit und Begehbarkeit des beschädigten Gebäudes. Im Verlauf des Einsatzes erhielt der THW OV Landau den Auftrag, die Einsatzstelle auszuleuchten und das Gebäude gegen unbefugten Zutritt zu sichern.

 

Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden des 10.08., da in der Dachkonstruktion immer wieder Flammen aufloderten und das Dach mittels einer Rettungssäge unter Zuhilfenahme des Teleskopgelenkmastes an vielen Stellen geöffnet werden musste.

 

Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Landau für die gewohnt gute Zusammenarbeit.

 

 

Eingesetzte Helfer/innen: 11 im Einsatz, 2 LuK

 


Eingesetzte Fahrzeuge: PKW OV,GKW 1,NEA60, WLF, AB ÖGA, AB Transport, GW ES

 

 

 

Einsatzdauer: 09.08.2020, 16:24 Uhr bis 10.08.2020, 04:00 Uhr

 


Ebenfalls im Einsatz: Schutzpolizei, Feuerwehr Landau, Rettungsdienst


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: