Landau, 16.07.2016, von C.Volz

Ferienpass 2016

Wie jedes Jahr fand am Anfang der Sommerferien der Aktionstag beim THW Landau statt. Im Rahmen des Ferienpass, gemeinsam organisiert vom Jugendamt der Stadt Landau und dem Kreisjugendamt SÜW, haben Jugendliche die Möglichkeit während der Sommerferien an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen.

Am ersten Samstag in den Ferien nutzen wieder 23 Jugendliche die Möglichkeit, einen Tag im THW Landau zu erleben. In den letzten Jahren wurde regelmäßig eine Wanderrally mit den jungen Besuchern veranstaltet. In diesem Jahr haben wir uns dazu entschlossen, den Kindern die Arbeit des THW Landau näher zu bringen und haben mit ihnen einen „typischen THW-Ausbildungstag“ erlebt.

Nach der Begrüßung der Jugendlichen wurden diese in 3 Gruppen aufgeteilt und anschließend wurden ihnen die Gerätschaften des THW Landau vorgestellt. Danach begeisterte unsere Fachgruppe Ortung, die jugendlichen Besucher mit einer Vorführung und zeigte  ihr Können. So konnten die Jugendlichen unsere in Ausbildung befindlichen Rettungshunde in Aktion erleben.

Nach der gemeinsamen Stärkung aus unserer Feldküche wurde mit unseren Gästen die verschiedene THW Ausbildungsaktionen geübt bzw. vorgestellt. So konnten die Jugendlichen selbst eine verletzte Person, mittels schiefer Ebene, retten oder bauten eine behelfsmäßige Brücke mit unseren Gerüstbausatz. Unsere technische Ortung erklärte den Jugendlichen den Umgang mit unserem akustischen Ortungsgerät und den Umgang mit unserer Search-Cam. 

Wir hoffen euch hat der Tag genau so viel Spaß gemacht wie uns und dass wir bald uns wieder sehen!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: