Landau, 25.09.2021, von A. Knöpfler

Fünf neue Helfer*innen für den THW OV Landau

Am heutigen Samstag fand eine Abschlußprüfung der Grundausbildung statt, bei der die fünf aus dem THW OV Landau angetretenen Prüflinge alle bestanden haben.

Nach einer durch Corona bedingt ungewöhnlich langen Vorbereitungsphase, konnten heute unsere fünf angetretenen Helferanwärter*innen bei einer im THW OV Speyer stattfindenden Prüfung ihr praktisches Können unter Beweis stellen. Die ebenfalls geforderte Theorieprüfung konnten sie bereits vergangene Woche mit Erfolg abschließen.

Die praktische Prüfung besteht aus mehreren Stationen, an denen verschiedenste Inhalte abgeprüft werden. So musste zum Beispiel eine Fußpunktsicherung für eine Steckleiter eingerichtet oder die Einsatzbereitschaft für den Hebekissensatz hergestellt werden.

Unsere Prüflinge haben alle Aufgaben mit Bravour gemeistert. Somit stehen dem THW OV Landau nun fünf weitere Helfer*innen zur Verfügung, die fortan ihr Wissen in den von ihnen gewünschten Einheiten mit der Fachausbildung erweitern.

Herzlichen Glückwunsch an: Clarissa, Achim, Dirk, Max und Vinzent! Vielen Dank auch an die geduldigen Ausbilder, die den frischgebackenen Helfer*innen intensiv die wichtigsten Grundlagen des THW-Lebens beigebracht haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: