LD-Godramstein, 24.12.2014, von S.Silbernagel

Gebäudesicherung nach Brand (33/2014)

In der Nacht zum 24.12. wurden die Helfer der SEG (Schnell-Einsatz-Gruppe) des THW Landau um 01:38 Uhr durch die Freiwillige Feuerwehr Landau über die ILS (Integrierte Leitstelle) Südpfalz mit dem Alarmstichwort „Eigentumssicherung nach Gebäudebrand in Godramstein“ alarmiert.

Nach Rücksprache mit der ILS fuhren zwei Fahrzeuge die Einsatzstelle an um weitere Informationen von der Einsatzleitung der Feuerwehr Landau vor Ort zu erhalten. Nach Rücksprache mit dem stellvertretenden Stadtfeuerwehrinspektor Michael Bumb wurde aus der Eigentumssicherung eine Gebäudesicherung, die darin bestand, das durch den Brand geöffnete Dach des Gebäudes zu sichern um das Gebäude vor Witterung und weiteren Schäden zu schützen. Nach dem Austausch mit der Einsatzleitung entschied man sich den Technischen Zug mit weiterem Gerät und Abdeckmaterial nach zu alarmieren. Parallel dazu musste das Dach ausgeleuchtet werden.

Nach dem Eintreffen weiterer Kräfte wurde das Gebälk des Dachstuhls durch die Baufachberaterin des THW Landau begutachtet und mit Hilfe eines Lichtmastes großflächig ausgeleuchtet. Da das Gebälk des Daches größtenteils ohne Schäden war entschied man sich eine neue Querlattung zu montieren. Der ausgebrannte Teil des Dachstuhls wurde danach mit einer Plane verschlossen. Diese wurde mit einem Hubsteiger, den die Firma Kern aus Billigheim dankenswerter Weise zur Verfügung stellte, über das Dach gezogen und fixiert.

Nach Beendigung der Arbeiten am Dach, dem Abbau der Beleuchtung und dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft konnte um 9:00 Uhr am Morgen Einsatzende gemeldet werden.

 

Ein Dank gilt der Feuerwehr Landau und dem DRK Landau für die gewohnt gute Zusammenarbeit am Einsatzort, sowie der Firma Kern für die unkomplizierte Hilfe.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW ZTr, GKW I, MTW OV + LiMa 2, LKW-Kipper, GW-ES, MLW V

Eingesetzte Helfer: 26 Helfer/innen, 3 Helfer/innen LuK OV, 5 Helfer/innen Bereitschaft UK

Einsatzdauer: 01:38 Uhr – 09:00 Uhr


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: