Landau, 21.11.2020, von S.Silbernagel

Grundausbildungsprüfung in Landau

Am Samstag, den 21.11.2020 fand in Landau die vierte Grundausbildungsprüfung des Regionalstellenbereiches Neustadt statt. 6 neue Helfer für den Ortsverband Landau war das Ergebnis.

Unter schwierige Voraussetzung fand die vierten und damit letzten Grundausbildungsprüfung in diesem Jahr in Landau statt. Durch Covid-19-Virus und die hohe Infektionszahlen im gesamten Bundesgebiet wurden die Hygienevorgaben für die Prüfung nochmals verschärft. 

Die Grundausbildungsprüfung, die sich aus einer theoretischen und praktischen Prüfung zusammensetzt, wurde über das ganze Ortsverbandsgelände verteilt. Die Theorieprüfung direkt zum Beginn wurde auf mehreren Räumen verteilt um die maximale Personenanzahl in geschlossenen Räumen nicht zum überschreiten. Alle 7 Teilnehmer (6 aus Landau und 1 aus Pirmasens) absolvierten danach voneinander getrennt die praktischen Prüfungsstationen souverän und ohne große Probleme. Die Prüfungsleitung Amschler, Eßwein und Silbernagel durften in einer Zeit die von Kontaktverbot und Teillockdown geprägt ist, den 7 neuen Helfer/innen zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Wir dürfen Alena Germann, Nina Pfeifer, Nico Heise, Kevin Hünerfauth, Dennis Mager und Christoph Wiloph zur bestanden Prüfung beglückwünschen und sie bei uns im Ortsverband Willkommen heißen. Ein Dank gilt ebenso allen Ausbildern für Ihren Einsatz in den vergangenen Monaten.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: