02.01.2018, von S.Silbernagel

Personensuche Pfalzklinik (01/2018)

Am Dienstag, den 02.01.2018 um 16:04 Uhr wurden die Rettungshundeteams der Ortungsgruppe zu einer Personensuche im Raum Klingenmünster alarmiert.

Zwei Jugendliche wurden von der Betreuungseinrichtung des Pfalzklinikums als vermisst gemeldet.

Alarmiert wurden daraufhin die Polizei, die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, die Rettungshunde der Facheinheit Rettungshunde / Ortungstechnik (RHOT) VII und des THW Landau. Noch während der Anfahrt zum Treffpunkt konnten die zwei Vermissten gesund aufgefunden werden.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW O

Eingesetzte Helfer/innen: 5 im Einsatz, 2 LuK OV, 4 Bereitschaft UK

Einsatzdauer: 16:04 - 18:00 Uhr

Ebenfalls im Einsatz: Feuerwehr VG Bad Bergzabern, RHOT VII, Polizei, Rettungsdienst


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: