Der Fachzug Führung & Kommunikation

Der Fachzug Führung & Kommunikation dient der Führung von THW-Einheiten sowie der technischen Unterstützung von Einsatzleitungen. Er übernimmt die Kommunikationsaufgaben, die zur Führung der Einsatzkräfte und für die Verbindung zum Bedarfsträger erforderlich sind.

Der Zugtrupp (ZTr) FK, die FGr Führungsunterstützung, sowie die Fachgruppe Kommunikation sind Bestandteil dieses Fachzuges und dienen dem Einsatzleiter als Unterstützung beim Einsatz mehrerer (Technischer) Züge. Die FGr Kommunikation Typ B, die bundesweit insgesamt acht mal disloziert ist, verfügt darüber hinaus unter anderem über einen rund 40 m hohen Teleskopmast, welcher als Antennenträger dient. 

 

Der Fachzug Führung & Kommunikation gliedert sich in die folgenden Bestandteile:

 

 

Zugführer, Fachzug FK

Leiter Fachgruppe FK - Daniel Bollinger, B. Eng.

 

Name: Daniel Bollinger

im THW seit: 2009



Funktionen:

  • Zugführer, FZ FK
  • Mitglied im Ortsausschuss
  • Leiter THW Führungsstelle
  • Befähigte Person Elektro
  • Mitglied TEL/IuK SÜW/LD

 

 

d.bollinger(at)thw-landau.de

Der Zugführer des Fachzugs Führung/Kommunikation arbeitet mit anderen Einheiten und Teileinheiten, Einrichtungen, Behörden, Organisationen und fachspezifischen Unternehmen im Benehmen mit den OV zusammen. Ferner hält er Kontakt zu den OV im Regionalbereich. Im Einsatz können ihm die Aufgaben eines Leiters THW-Führungsstelle übertragen werden. Wird ihm diese Funktion nicht übertragen, übernimmt er die Funktion Leiter Stab THW-Führungsstelle bzw. die eines Sachgebietsleiters in der THW-Führungsstelle. Er unterstützt die Regionalstelle und die Dienststelle des Landesbeauftragten im Rahmen seiner Fachaufgaben bei der Vorbereitung und Durchführung überörtlicher und überregionaler Übungen und Ausbildungsveranstaltungen der Einsatzausbildung.