Das Einsatzstellen-Sicherungssystem

Der Trupp Einsatzstellensicherung verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich Vermessung und Einsatzstellensicherung. Darüber hinaus stellt er beratende Fähigkeiten im Bereich der Bewertung von Bauwerksschäden zur Verfügung.

Zu den Aufgaben des Trupps Einsatzstellensicherung gehören:

  • die Einsatzstellensicherung
  • das Vermessen

 

Darüber hinaus erfüllt der Trupp Einsatzstellensicherung Unterstützungsaufgaben für andere (Teil-) Einheiten. Der Trupp Einsatzstellensicherung ist eine Teileinheit im THW und mindestens zweimal in jedem Landesverband vorhanden. Dies entspricht bundesweit einer Zahl von 16 solcher Trupps.

Zur Fahrzeugausstattung gehört ein Mannschaftstransportwagen.

Truppführer, Tr Einsatzstellen-Sicherungssystem

 

Name: Dr. Andreas Knöpfler

im THW seit: 2015

 

Funktionen:

  • Truppführer, Tr Einsatzstellen-Sicherungssystem
  • Bediener Einsatzstellen-Sicherungssystem
  • Mitglied im Ortsausschuss
  • Auslandsexperte

 

 

 

a.knoepfler(at)thw-landau.de

 

Der Truppführer führt die Helfer seines Trupps und leitet sie fachlich an zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung seiner Gruppe entsprechen, und zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen. Der Truppführer ESS berät den Zugführer/Einsatzleiter insbesondere in Fragen der Fachkunde seines Trupps.

Bilder der Übergabe:

Ortsverbände mit ESS

LV BE/BB/ST
OV Quedlinburg
LV BW
OV Kirchheim (Teck)
OV Weingarten
OV ???
LV BY
OV Berchtesgadener Land
OV ???
LV HB/NI
OV Northeim
OV Uelzen
LV HE/RP/SL

OV Bad Hersfeld

 

OV Darmstadt (in Beschaffung)

 

OV Dillenburg (in Beschaffung)

 

OV Hünfeld
OV Koblenz

OV Landau

 

OV Mainz (in Beschaffung)

OV St. Ingbert

LV HH/MV/SH
OV Gadebusch
LV NRW
OV Beckum
OV Hürtgenwald
OV Remscheid
LV SN/TH
OV Leipzig
Leitung
SEEBA