Der Zugtrupp

An der Spitze des Technischen Zuges steht der Zugführer mit seinem Zugtrupp (Ztr; Personalstärke 1/1/2/4).

Er führt den Einsatz des Technischen Zuges bzw. mehrerer Fachgruppen und ist damit die Schnittstelle zur Einsatzleitung der anfordernden Behörde, von der er seine Aufträge erhält. Der Mannschaftstransportwagen (MTW) ist ein Multifunktionsfahrzeug für den Aufgabenbereich des Zugtrupps und für weitere logistische Aufgaben des Technischen Zuges.

 

Der Zugtrupp ist die Führungsgruppe des technischen Zuges. Er richtet eine Einsatzleitung ein, um die ihm unterstellten Einheiten taktisch zu führen und zu leiten. In Zusammenarbeit mit mehreren Zugtrupps ist er in der Lage eine THW-Führungsstelle einzurichten. Des weiteren organisiert er den Material- und Personalnachschub zur Einsatzstelle. Und er ist die Verbindung zu anderen Einsatzleitungen (z. B. TEL der Feuerwehr). Bei größeren Einsätzen kann die Fachgruppe Führung und Kommunikation zur Unterstützung hinzugezogen werden.

Zugführer, Technischer Zug

 

Name: Stefan Silbernagel

im THW seit: 1996

 

Funktionen:

  • Zugführer
  • Mitglied im Ortsausschuss
  • Auslandsexperte
  • Atemschutzgerätewart
  • Bereichsausbilder Atemschutz
  • Bereichsausbilder CBRN

 s.silbernagel@thw-landau.de

 

Der Zugführer (ZFü) führt die ihm unterstellten Einheiten bzw. Teileinheiten. Er bedient sich des Zugtrupps als „Managementinstrument“ zum Führen von (Teil-)Einheiten/Kräften des THW.

Der Zugführer führt den TZ taktisch. Er veranlasst mit Unterstützung seines ZTr die Umsetzung der von der Einsatzleitung erteilten Aufträge zur Abwehr von Gefahren durch möglichst wirkungsvollen Einsatz der ihm unterstellten Kräfte.

 

Die Mannschaft

Zugführer Thomas Krämer, Zugtruppführer Stephanie Knaak, Felix Rieder
Takt. Zeichen - Zugtrupp
Takt. Zeichen - Zugtrupp
Mannschaftstransportwagen (MTW) Zugtrupp
Mannschaftstransportwagen (MTW) Zugtrupp