Landau, 28.09.2020, von Fred Feierabend

Atemschutzübung der Fachgruppe N

Die Atemschutzgeräteträger der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N) des THW Landau haben den Ausbildungsmontag für eine Atemschutzübung genutzt.

Die Fachgruppe N agiert unter anderem auch als Unterstützungseinheit für die Bergungsgruppe. Aus diesem Grund müssen die Helfer der Fachgruppe N auch Ihre Fachkenntnisse im Bereich Bergung regelmäßig festigen. Die Atemschutzgeräteträger haben hierfür an einem Montagabend den Umgang mit schwerem Gerät unter Atemschutz sowie das Schaffen von Zugängen in einer Betonröhre beübt. 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: