Gleisweiler, 22.07.2019, von Fred Feierabend

Bergungsausbildung im Wald

Aufgrund der Sommerhitze haben die beiden Bergungsgruppen des THW Landau die Montagabendausbildung in den kühlen Pfälzer Wald verlagert.

Mit dem Hintergrund eines Arbeitsunfalles bei Forstarbeiten haben beide Bergungsgruppen gemeinsam das Errichten von Zugängen und einer Seilbahn in schwierigem Gelände geübt.

Neben dem Bau von schiefen Ebenen und Holzpodesten wurde auch die Erkundung steiler Hänge mit Absturzsicherung sowie das Errichten einer Seilbahn für den Transport des Schleifkorbes durchgeführt.

Hierzu wurde ausschließlich Material der beiden Gerätekraftwagen (GKW) verwendet und auch die Kraftfahrer hatten die Möglichkeit ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: