Annweiler-Queichhambach, 25.10.2015, von S.Silbernagel

Eigentumssicherung nach Einbruch, Queichhambach (37/2015)

Kurz vor 23:30 Uhr wurden die Helfer der Schnell-Einsatz-Gruppe des THW Landau durch die Polizei über die Integrierte Leitstelle Südpfalz zu einer Eigentumssicherung nach Einbruch alarmiert.

Kurz nach Alarmierung machten sich die beiden Fahrzeuge nach kurzer Rücksprache mit dem zuständigen Ortsverband Bad Bergzabern auf dem Weg zur Einsatzstelle.

Vor Ort wurde eine Seitentür mit Hilfe einer OSB Platte gegen Zutritt Unbefugter verschlossen werden. Danach konnten die Landauer Helfer/innen wieder einrücken.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: GW-ES, MTW Ztr

Eingesetzte Helfer/innen: 7 im Einsatz, 2 LuK OV, 3 Bereitschaft UK

Einsatzdauer: 23:29 - 01:00 Uhr


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: