Vorderweidenthal, 13.12.2016, von K.Voland

Unterstützung durch TeBe Bau nach Gebäudebrand (30/2016)

Um 8:43 Uhr wurde der Technisch Berater (TeBe) Bau des Ortsverbandes Landau über die Integrierte Leitstelle (ILS) Südpfalz zu einem Brandhaus in Vorderweidenthal alarmiert. Anforderer war die Kriminalpolizei Landau.

Der Einsatzauftrag war die Einschätzung der Resttragfähigkeit der Decken zwischen dem Erdgeschoss und Obergeschoss, um abschätzen zu können, ob die Brandermittler das Obergeschoss betreten können.

Zusammen mit dem Technischen Berater Bau vom OV Bad Bergzabern wurden Bereiche festgelegt, welche sicher betreten und welche nicht belastet werden können. Des Weiteren wurde der Polizei mitgeteilt, welche weiteren Gefahrenpunkte es zu berücksichtigen gilt.

Gegen 11 Uhr war der Einsatz für den OV Landau beendet, der OV Bad Bergzabern blieb noch vor Ort um den Brandermittler zu unterstützen.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW

Eingesetzte Helfer/innen: 2 im Einsatz, 1 LuK OV, 2 Bereitschaft UK

Einsatzdauer: 8:43 bis 11:30 Uhr

Ebenfalls im Einsatz: Kriminalpolizei, THW-OV  Bad Bergzabern


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: